Wieso CommerzFactoring?

Geschäftsmann schaut aus dem Fenster auf eine Skyline

Profitieren Sie von unserer Expertise

Wir sind Spezialisten für Ihren regresslosen Forderungsverkauf und unterstützen die gesamtheitlichen Beratungsansätze Ihres persönlichen Firmenkundenbetreuers der Commerzbank.

Unsere Leistungen lassen sich ideal mit anderen Finanzierungs-, Transaktions- und Absicherungsdienstleistungen der Commerzbank für Sie zu einer individuellen und passgenauen Lösung zusammenfügen. Dabei konzentrieren wir uns auf den Absatzfinanzierungsteil Ihrer Wertschöpfungskette und dessen Finanzierung sowie Risikoabsicherung.

Darüber hinaus können wir positiv zur Gestaltung von Kennzahlen (z.B. Working Capital, Liquidität, Eigenkapital) beitragen. Während sich unsere Factoringprodukte ideal zur Basisfinanzierung eignen, unterstützt die Forfaitierung hervorragend die Finanzierung von Spitzen im Liquiditätsbedarf.

Unsere Mitarbeiter finden Sie im gesamten Bundesgebiet und gerne auch bei Ihnen vor Ort, wenn Sie unsere Unterstützung benötigen.

  • Echte Fortfaitierung mit Delkredereschutz – Sie sind vor Abnehmerinsolvenzen geschützt
  • Andienung von Einzelanforderungen – es ist nicht nötig, den gesamten Forderungsbestand zu verkaufen
  • Optimierung der Finanzstruktur im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes
  • Maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Bedarf

Liquiditätssteuerung

Liquiditätssteuerung

Für Forderungen, die Sie uns an einem Bankarbeitstag bis 10.00 Uhr zum Kauf einreichen, erhalten Sie taggleich den fälligen Kaufpreis zur Verfügung gestellt.

Im Factoring verpflichten Sie sich, alle Forderungen gegen in den Vertrag aufgenommene Abnehmer uns unverzüglich anzudienen, Sie sind jedoch nicht verpflichtet, die angebotene Liquidität aus den fälligen Kaufpreisen mit Bereitstellung abzurufen. So steuern Sie die gezogene Liquidität (sowie die Kennzahleneffekte) und die Factoringzinsen nach Bedarf.

In der Forfaitierung haben Sie ein Andienungsrecht für die Forderungen und steuern über die Andienung die verfügbare Liquidität (sowie die Kennzahleneffekte), die Forfaitierungszinsen und die Forfaitierungsgebühren.

Während Factoring somit ideal die Basisfinanzierung leistet, ist die Forfaitierung das beste Instrument für die Finanzierung von Spitzenbedarfen.

Risikosteuerung

Ein Geschäftsmann schaut nachdenklich aus dem Fenster, durch die Lichtreflexion wird die Landschaft von draußen in dem Bild gespiegelt

Die Limits für Ihre Abnehmer, die Sie mit uns abstimmen, geben Ihnen eine Basis für Lieferentscheidungen. Bei Forderungen, die Sie im Rahmen der Limits regresslos an uns verkaufen, übernehmen wir zu 100% das Ausfallrisiko aus der Nichtzahlung Ihres Abnehmers.

Sofern Sie bereits über eine Waren-Kreditversicherung verfügen und diese an uns abgetreten wird, füllen wir die dort bereits vorhandene Teilsicherung auf 100% auf und reduzieren aufgrund der Versicherungsleistung das dafür an uns zu zahlende Risikoentgelt.

Kennzahlensteuerung

Bei der Bewertung durch Ihre Geschäftspartner (z.B. Abnehmer, Lieferanten, Geldgeber, Unternehmensbewerter) spielen auch die Kennzahlen Ihres Unternehmens eine wichtige Rolle. Daher sollten diese ein realistisches Abbild Ihrer Leistungsstärke geben und einen fairen Vergleich mit Dritten unterstützen.

Unsere Leistungen können Sie bei der adäquaten Ausprägung bestimmter Kennziffern (z.B. der Working Capital Ratio, der Liquiditätsausstattung, der Eigenkapitalquote) unterstützen und sich dadurch positiv auf Ihre Geschäftsbeziehungen und deren wirtschaftliche Rahmenbedingungen auswirken.

Ein Geschäftsmann steht mit den verschränkten Armen vor dem Fenster, durch die Lichtreflexion wird die Skyline einer Stadt ersichtlich

Finanzielle Vorteile

  • Factoring und Forfaitierung können individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden – Optimierung von Nutzen und Kosten
  • Unter Schonung von Liquidität und Bilanzkennzahlen kann eine Optimierung des Working Capital die finanziellen Rahmenbedingungen von Absatz und Beschaffung verbessern
  • Reduzierung von Kosten in der Gesamtfinanzierung
  • 100% Absicherung gegen die Zahlungsunfähigkeit von Abnehmern
  • Reduzierung von Aufwand im Debitorenmanagement

Effizienzvorteile

  • Die Abwicklung lässt sich einfach und ohne großen Aufwand an das Debitoren-Buchhaltungssystem des Forderungsverkäufers anbinden, viele gängige Systeme beinhalten mittlerweile Schnittstellen zu unserem System, welche sofort genutzt werden können
  • Der gesamte Abwicklungsprozess wird elektronisch unterstützt und ist hoch automatisiert
  • Benötigte Auswertungen können individuell und elektronisch aus unserer Abwicklungsplattform generiert werden
  • Geringer regelmäßiger, durchschnittlicher Arbeitsaufwand von ca. 15 Minuten (laut einer Befragung unserer Kunden) für die Produktnutzung

Flexibilitätsvorteile

  • Nutzung der durch das Factoring generierten Liquidität nach Bedarf (Optimierung der Factoringzinskosten)
  • Auswahl der Factoringvariante je nach gewolltem Dienstleistungsumfang
  • Bei der Forfaitierung kann ein gezielter Verkauf von ausgewählten Forderungen nach Bedarf erfolgen (Optimierung von Forfaitierungsgebühren und -zinsen)
  • Stilles Factoring und stille Forfaitierung nehmen auf Ihre Beziehung zu Ihren Abnehmern Rücksicht
  • Unsere Finanzierung schwankt analog zu Ihrem Forderungsbestand. Sie reagiert damit unmittelbar auf Schwankungen im Umsatz und in der Länge der Ihren Abnehmern gewährten Zahlungsziele
  • Diversifizierung der Betriebsmittelfinanzierung. Die von der eigenen Bonität abhängige Kreditfinanzierung wird um eine Assetbasierte und abnehmerbezogene Finanzierung ergänzt